Supplemento
Bewertungsportal für expertengeprüfte Nahrungsergänzungsmittel
Das führende Bewertungsportal für expertengeprüfte Nahrungsergänzungsmittel. Schnell, unabhängig und kostenlos!

Was wir tun...

supplemento.de ist europaweit die erste und einzige Plattform, die Nahrungsergänzungsmittel unabhängig und wissenschaftlich fundiert Qualitätsbewertungen und Preis- Leistungsvergleichen unterzieht. Wir bewerten Produkte in einem selbstentwickelten 8 Stufenmodel mit über 50 Kriterien nach wissenschaftlichen Standards und stufen diese nach qualitäts-, wirkungs- und gesundheitsrelevanten Eigenschaften ein.

Unser Team besteht aus erfahrenen Ernährungsberatern, Mikronährstoffexperten und Biochemikern, die auf Basis der wissenschaftlichen Fachliteratur und der aktuellen Studienlage die Inhaltsstoffe von Produkten bewertet.

In der EU sind über 180 Stoffe in Nahrungsergänzungsmitteln zugelassen. Sofern Du kein Experte bist, ist es nahezu unmöglich, qualitativ hochwertige Produkte von minderwertigen und wirkungslosen zu unterscheiden.
Der supplemento-Experten-Check löst dieses Problem für Dich! Du findest auf unserer Seite mit nur einem Klick, schnell und einfach die beste Nahrungsergänzung für Dich!
Unser Angebot ist und bleibt für Dich kostenlos!
Lupe
Detaillierte Produktbewertung
Orthomol Beauty mit wichtigen Mikronährstoffen für Haut, Haare und Nägel

Orthomol Beauty mit wichtigen Mikronährstoffen für Haut, Haare und Nägel

Gesamtbewertung
72%

Qualität
74%

Bioverfügbarkeit
69%

0,122 € / 100mg Wirkstoff
Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, dann kannst Du über diesen Button kaufen. Wir erhalten dann vom Anbieter eine kleine Provision:
ca. 24,51 €
www.amazon.de


Bewertungsergebnisse
  • Ampullen: Sehr hohe Bioverfügbarkeit. Flüssigkeiten/wässrige Lösungen können in der Regel schneller und leichter vom Körper aufgenommen werden.
  • Wirkstoffqualität ist gut aufgrund der Zusammensetzung der enthaltenen Mikronährstoffe
  • Enthält 3 bioaktive (sekundäre) Pflanzenstoffe mit positiver Wirkung auf die Gesundheit
  • Die Wirkstoffe dieses Produkts haben 9 positive und 0 negative Wechselwirkung(en) (Wirkstoffinteraktionen). (Liste unten)
  • Einzeldosis optimal

Positive Merkmale

gut Fructosefrei

gut Glutenfrei

gut Laktosefrei
Ein beträchtlicher Teil der Weltbevölkerung, insbesondere außerhalb europäischer Abstammung, entwickelt im Laufe des Lebens eine Laktoseintoleranz. Dabei ist die Aktivität des Enzyms Laktase, das für die Verdauung von Laktose verantwortlich ist, reduziert. Menschen mit Laktoseintoleranz können nach dem Verzehr von laktosehaltigen Lebensmitteln Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall bekommen.
Ein beträchtlicher Teil der Weltbevölkerung, insbesondere außerhalb europäischer Abstammung, entwickelt im Laufe des Lebens eine Laktoseintoleranz. Dabei ist die Aktivität des Enzyms Laktase, das für die Verdauung von Laktose verantwortlich ist, reduziert. Menschen mit Laktoseintoleranz können nach dem Verzehr von laktosehaltigen Lebensmitteln Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall bekommen.

gut Produkt enthält teilweise Wirkstoffe aus natürlichen Quellen

gut Herstellung Made in Germany, Österreich oder Schweiz

gut Unabhängig laborgeprüft
Eine unabhängige Laborprüfung bei Nahrungsergänzungsmitteln bedeutet, dass die Reinheit und Qualität der Produkte durch externe Labore getestet wird, bevor sie an die Kunden geliefert werden. Diese Tests zielen darauf ab, Verunreinigungen wie Schwermetalle, Pestizide und Mikroorganismen zu identifizieren, um sicherzustellen, dass das Produkt sicher zu konsumieren ist.
Eine unabhängige Laborprüfung bei Nahrungsergänzungsmitteln bedeutet, dass die Reinheit und Qualität der Produkte durch externe Labore getestet wird, bevor sie an die Kunden geliefert werden. Diese Tests zielen darauf ab, Verunreinigungen wie Schwermetalle, Pestizide und Mikroorganismen zu identifizieren, um sicherzustellen, dass das Produkt sicher zu konsumieren ist.

gut Zertifizierter Herstellprozess nach HACCP, GMP, USP, LMHV, IFS, BRC
Die Herstellung unter zertifizierten Bedingungen stellt eine hohe Produktqualität sicher, indem gewisse Rahmenbedingungen, Analysen und Standards eingehalten werden müssen. DIN ISO 22000-5 (DIN = Deutsches Institut für Normung, ISO = International Organization for Standardization) • HACCP- Konzept (Hazard Analysis Critical Control Point) • GMP (Good manufacturing practice) • LMHV (Lebensmittelhygieneverordnung) • IFS (International Food Standard) • BRC (British Retail Consortium)
Die Herstellung unter zertifizierten Bedingungen stellt eine hohe Produktqualität sicher, indem gewisse Rahmenbedingungen, Analysen und Standards eingehalten werden müssen. DIN ISO 22000-5 (DIN = Deutsches Institut für Normung, ISO = International Organization for Standardization) • HACCP- Konzept (Hazard Analysis Critical Control Point) • GMP (Good manufacturing practice) • LMHV (Lebensmittelhygieneverordnung) • IFS (International Food Standard) • BRC (British Retail Consortium)

Negative Merkmale

schlecht Produkt enthält künstliche Aromastoffe
Die Sicherheit von künstlichen Aromastoffen ist ein umstrittenes Thema und wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, einschließlich der Art des Aromastoffs, der Menge, die konsumiert wird, und der individuellen Empfindlichkeiten. Wir empfehlen Produkte zu bevorzugen, die keine künstlichen Aromastoffe enthalten.
Die Sicherheit von künstlichen Aromastoffen ist ein umstrittenes Thema und wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, einschließlich der Art des Aromastoffs, der Menge, die konsumiert wird, und der individuellen Empfindlichkeiten. Wir empfehlen Produkte zu bevorzugen, die keine künstlichen Aromastoffe enthalten.

schlecht Produkt enthält bedenkliche Konservierungsstoffe

schlecht Produkt enthält synthetische Süßstoffe
Verschiedene Süßstoffe haben unterschiedliche Eigenschaften und potenzielle Nebenwirkungen. Aspartam und Sucralose stehen beispielsweise im Verdacht, Kopfschmerzen, Schwindel und andere negative Symptome zu verursachen. Die Menge des konsumierten Süßstoffs spielt eine wichtige Rolle. Die Einnahme von Süßstoffen in geringen Mengen, die unterhalb des ADI-Werts liegen, ist in der Regel unbedenklich. Menschen mit bestimmten Erkrankungen, wie z. B. Diabetes oder Phenylketonurie, sollten den Konsum von Süßstoffen mit ihrem Arzt abstimmen.
Verschiedene Süßstoffe haben unterschiedliche Eigenschaften und potenzielle Nebenwirkungen. Aspartam und Sucralose stehen beispielsweise im Verdacht, Kopfschmerzen, Schwindel und andere negative Symptome zu verursachen. Die Menge des konsumierten Süßstoffs spielt eine wichtige Rolle. Die Einnahme von Süßstoffen in geringen Mengen, die unterhalb des ADI-Werts liegen, ist in der Regel unbedenklich. Menschen mit bestimmten Erkrankungen, wie z. B. Diabetes oder Phenylketonurie, sollten den Konsum von Süßstoffen mit ihrem Arzt abstimmen.



Produktbeschreibung

Diese Ampullen der bekannten Marke Orthomol enthalten Vitamine- und Mineralien. Mit fortschreitendem Alter lässt die körpereigene Bildung von Kollagen und Hyaluronsäure in der Haut und im Bindegewebe nach, daher kann eine Ergänzung mit diesem Beauty- Produkt sinnvoll sein.
Die enthaltenen Mikronährstoffe unterstützen den Erhalt von Haut, Haare und Nägel. Die Hyaluronsäure reguliert als wichtiger Wasserspeicher den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Kollagen unterstützt als Strukturprotein die Festigkeit der Haut. Vitamin C trägt zusätzlich zur normalen Kollagenbildung bei. Desweiteren schützen Zink und Selen die Zellen vor oxidativem Stress.

Alle Mikronährstoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt, woraus sich 9 positive und keine negativen Wirkstoffinteraktionen ergeben. 
Die bioaktiven (sekundären) Pflanzenstoffe aus Olivenextrakt, Orangenextrakt und Maracujaextrakt unterstützen zusätzlich die Gesundheit. 
Teilweise wurden günstige Mikronährstoffe eingesetzt, welche nicht die volle Aufnahmefähigkeit im Körper genießen und die Wirkstoffqualität in der Bewertung insgesamt etwas herabsenken. 
Die Ampullen enthalten weder Gluten noch Laktose. Jedoch wurde Aroma, Kaliumsorbat und Süßungsmittel verarbeitet.

Enthaltene Nährstoffe
Nährstoff Menge pro Dosis Enthaltene Wirkstoffe
Vitamin E (Tocopherol) 9,6 mg

Vitamin E (Tocopherol)

  • DL-α-Tocopherylacetat (All-rac-α-Tocopherol, Vitamin E-Acetat)
Vitamin C (Ascorbinsäure) 80 mg

Vitamin C (Ascorbinsäure)

  • Natrium-L-ascorbat (Vitamin C als Natriumascorbat)
Vitamin B7 (Biotin) 0,05 mg

Vitamin B7 (Biotin)

  • D-Biotin
Zink (Zn) 10 mg

Zink (Zn)

  • Zinksulfat
Selen (Se) 0,055 mg

Selen (Se)

  • Natriumselenat (Sodium Selenat)
Kollagen 2500 mg

Kollagen

  • Kollagenhydrolysat - Kollagenpeptide (meist Typ I, Typ II, Typ III aus tierische Quellen, Collagen)
Vitamin Q (Coenzym Q10) 10 mg

Vitamin Q (Coenzym Q10)

  • Ubichinon Q10 (Ubiquinon, Ubidecarenon) (UQ) durch chemische Synthese hergestellt (biologisch inaktive Form)
Hyaluronsäure (HA) 100 mg

Hyaluronsäure (HA)

  • Natriumhyaluronat (Natrium Hyaluronat) (Kleiner 1.500 kDa = Niedemolekular/Mikromolekular)
Pflanzenextrakte 170 mg

Pflanzenextrakte

  • Orangen Extrakt (Orangensaftkonzentrat, Orangensaftpulver, Orangenfruchtpulver)
  • Maracuja Extrakt (Maracujasaftkonzentrat, Maracuja Pulver)


Wechselwirkungen & Mikronährstoffinteraktionen in diesem Produkt

9 positive Wechselwirkungen
gut
Ein Vitamin E Mangel vermindert den Zink-Spiegel im Plasma. Vitamin E Mangel kann einen Zinkmangel verschärfen
gut
Ein Zinkmangel kann den Vitamin E Spiegel im Blut senken! Ein ausreichender Zinkspiegel im Blut ist daher wichtig!
gut
Selen (Se) verbessert die Aufnahme von Vitamin E (Tocopherol)
gut
Selen und Vitamin C wirken synergetisch im antioxidativen System. Ein Vitamin C Mangel reduziert die Selenverwertung
gut
Vitamin C (Ascorbinsäure) verbessert die Aufnahme von Säureverbindungen
gut
Vitamin C ist wichtig für die Synthese von Kollagen im Körper. Eine ausreichende Vitamin C Zufuhr kann die Wirksamkeit von Kollagen verbessern
gut
Vitamin C kann Vitamin E wieder zu seiner aktiven Form umwandeln, wodurch der Vitamin E Speicher erhalten bleibt. Vitamin C hilft Vitamin E sich zu regenerieren
gut
Vitamin E (Tocopherol) verbessert die Aufnahme von Selen (Se)
gut
Vitamin E kann die Aktivität von Enzymen hemmen, die für den Kollagenabbau verantwortlich sind. Dadurch wird die Abbau-Rate von Kollagen verlangsamt, was zu einer erhöhten Stabilität und Volumen der Haut führen kann
0 negative Wechselwirkungen