Supplemento
Bewertungsportal für expertengeprüfte Nahrungsergänzungsmittel
Das führende Bewertungsportal für expertengeprüfte Nahrungsergänzungsmittel. Schnell, unabhängig und kostenlos!

Was wir tun...

supplemento.de ist europaweit die erste und einzige Plattform, die Nahrungsergänzungsmittel unabhängig und wissenschaftlich fundiert Qualitätsbewertungen und Preis- Leistungsvergleichen unterzieht. Wir bewerten Produkte in einem selbstentwickelten 8 Stufenmodel mit über 50 Kriterien nach wissenschaftlichen Standards und stufen diese nach qualitäts-, wirkungs- und gesundheitsrelevanten Eigenschaften ein.

Unser Team besteht aus erfahrenen Ernährungsberatern, Mikronährstoffexperten und Biochemikern, die auf Basis der wissenschaftlichen Fachliteratur und der aktuellen Studienlage die Inhaltsstoffe von Produkten bewertet.

In der EU sind über 180 Stoffe in Nahrungsergänzungsmitteln zugelassen. Sofern Du kein Experte bist, ist es nahezu unmöglich, qualitativ hochwertige Produkte von minderwertigen und wirkungslosen zu unterscheiden.
Der supplemento-Experten-Check löst dieses Problem für Dich! Du findest auf unserer Seite mit nur einem Klick, schnell und einfach die beste Nahrungsergänzung für Dich!
Unser Angebot ist und bleibt für Dich kostenlos!
Lupe
Detaillierte Produktbewertung
Now Foods Quercetin mit Bromelain Hochdosiert 240 vegane Kapseln Laborgeprüft Sojafrei, Glutenfrei, Vegetarisch, Ohne Gentechnik

Now Foods Quercetin mit Bromelain Hochdosiert 240 vegane Kapseln Laborgeprüft Sojafrei, Glutenfrei, Vegetarisch, Ohne Gentechnik

Gesamtbewertung
41%

Qualität
42%

Bioverfügbarkeit
40%

0,058 € / 100mg Wirkstoff
Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, dann kannst Du über diesen Button kaufen. Wir erhalten dann vom Anbieter eine kleine Provision:
ca. 66,90 €
www.amazon.de


Bewertungsergebnisse
  • Kapseln: Mittlere Bioverfügbarkeit / In der Regel schonende Herstellung. Resorption (Aufnahme) über Magen-Darmtrakt, wobei Mikronährstoffe chemisch verändert und zu weniger aktive und weniger wirksame Substanzen umgewandelt werden können
  • Wirkstoffqualität ist durchschnittlich aufgrund der Zusammensetzung der enthaltenen Mikronährstoffe
  • Enthält 1 bioaktive (sekundäre) Pflanzenstoffe mit positiver Wirkung auf die Gesundheit
  • Einzeldosis optimal

Positive Merkmale

gut GMO freies Produkt (Keine Gentechnik)
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
gut Glutenfrei
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
gut Produkt enthält teilweise Wirkstoffe aus natürlichen Quellen
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
gut Sojafrei
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
gut Vegan
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
gut Vegetarisch
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
Negative Merkmale

schlecht Produkt enthält Cellulose Füllstoffe
In Nahrungsergänzungsmitteln wird Cellulose als Füllstoff, Binde- oder Verdickungsmittel in der Tablettenherstellung und für die Herstellung veganer Kapseln eingesetzt. In angemessenen Mengen eingenommen, sind sie in der Regel sicher. Sie können jedoch bei manchen Menschen Verdauungsprobleme wie Blähungen oder Durchfall verursachen, insbesondere wenn sie in großen Mengen konsumiert werden. Wer hier bedenken hat, sollte zu Produkten ohne Cellulose Füllstoffe greifen.
In Nahrungsergänzungsmitteln wird Cellulose als Füllstoff, Binde- oder Verdickungsmittel in der Tablettenherstellung und für die Herstellung veganer Kapseln eingesetzt. In angemessenen Mengen eingenommen, sind sie in der Regel sicher. Sie können jedoch bei manchen Menschen Verdauungsprobleme wie Blähungen oder Durchfall verursachen, insbesondere wenn sie in großen Mengen konsumiert werden. Wer hier bedenken hat, sollte zu Produkten ohne Cellulose Füllstoffe greifen.

schlecht Produkt enthält bedenkliches Magnesiumstearat E470b (96% Stearinsäure)
Wird auch gentechnisch hergestellt. Es gibt Hinweise, dass Magnesiumstearat die Darmflora beeinträchtigen und die Aufnahme von Nährstoffen reduzieren kann. Die wissenschaftliche Befundlage zu den negativen Auswirkungen von Magnesiumstearat ist bislang uneinheitlich. Es sind weitere Untersuchungen erforderlich.
Wird auch gentechnisch hergestellt. Es gibt Hinweise, dass Magnesiumstearat die Darmflora beeinträchtigen und die Aufnahme von Nährstoffen reduzieren kann. Die wissenschaftliche Befundlage zu den negativen Auswirkungen von Magnesiumstearat ist bislang uneinheitlich. Es sind weitere Untersuchungen erforderlich.

schlecht Produkt enthält bedenkliches Siliziumdioxid E551
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat
https://food-detektiv.de/zusatzstoffe/?enummer=%20Talkum,%20Magnesiumsilikat



Produktbeschreibung

Diese Quercetin Kapseln sind von der Marke Now. Das Quercetin wird hier mit dem Bromelain kombiniert. Quercetin ist ein Flavonoid und kann durch seine antioxidative Eigenschaften Zellen vor oxidativem Stress schützen. Bromelain ist ein natürliches Enzymgemisch das aus der Frucht der Ananas gewonnen wird. Hier enthalten sind jedoch bedenklichen Stoffe wie Magnesiumstearat und Siliziumdioxid sowie HPMC für die Kapselhülle.

Enthaltene Nährstoffe
Nährstoff Menge pro Dosis Enthaltene Wirkstoffe
Quercetin 800 mg Quercetin (synthetisch hergestellt, Quercetin-Di-Glucosid, Quercetin-Dihydrat, Quercetin-Natriumrhamnosid, Quercetin-3-O-Glucuronid)
Bioaktive (sekundäre) Pflanzenstoffe 165 mg


Wechselwirkungen & Mikronährstoffinteraktionen in diesem Produkt

Dieses Produkt enhält keine positiven oder negativen Mikronährstoffinteraktionen.